Hotel im Elsass und Tourismus in Strassburg

Straßburg, Kulturhauptstadt Europas

Am Morgen des Zweiten Weltkriegs wird Straßburg die Hauptstadt Europas und Symbol der Versöhnung Frankreichs und Deutschlands. Seither befinden sich dort die Sitze mehrerer internationaler Institutionen, die sich sowohl durch ihre Funktionen als auch durch ihre moderne Architektur auszeichnen.

Das Viertel der europäischen Institutionen liegt nur ein paar Minuten vom Hotel Villa d’Est entfernt. Besuchen Sie den Europarat, der der Verteidigung der Menschenrechte gewidmet ist. Die Möglichkeit einer Besichtigung besteht nach vorheriger Reservierung. Nicht weit, am Ufer des Flusses zeichnet sich die unverkennbare Silhouette des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte ab. Dort finden regelmäßig Konferenzen statt. Sie haben auch die Möglichkeit das Europaparlament mit seinem Plenarsaal zu besuchen, das man bereits von weitem an seiner außergewöhnlichen Form erkennt.

Mehr dazu Straßburg

An der Elsässer Weinstraße

Verpassen Sie bei Ihrem Aufenthalt in unserem Hotel in Straßburg keinesfalls einen Abstecher zur Elsässer Weinstraße (Route des Vins d’Alsace). Diese zieht sich durch Weinberge, blühende Dörfer mit gastfreundlichen Weinkellern. Fahren Sie diese Straße von Straßburg bis Marlenheim und folgen Sie den Beschilderungen, die sie auf 170 km Straße bis zum Fuße der Vogesen führen.

Nur ein paar Minuten von der Villa d'Est entfernt, können Sie Ihren Besuch zu einer Weinkellerei im Straßburger Weinbaugebiet starten. Entdecken Sie Moslheim und Obernai, typische Dörfer am Niederrhein, sowie den Odilienberg (Mont Sainte-Odile). Zahlreiche Weinstraßen führen Sie durch die Weinberge. Zögern Sie nicht Weinkellereien und Weingüter zu besichtigen, um Sylvaner, Pinot, Muscat, Riesling oder Gewurztraminer zu kosten…

Entdecken Sie entlang der Weinstraße die schönsten Dörfer des Elsass:

Riquewihr, die mittelalterliche Stadt mit dem Spitznamen "Perle der Elsässer Weinberge"

Ribeauvillé, seine drei Schlösser und malerischen Viertel

Eguisheim, "eines der schönsten Dörfer Frankreichs"

Offizielle Website Elsässer Weinstraße

Stadtzentrum, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde

Entdecken Sie in den Meandern des Ill das historische Zentrum Straßburgs. 1988 wurde diese von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Das Zentrum der Elsässer Stadt bietet ein vielfältiges architektonisches Erbe, das verschiedene Epochen und Stile durchlebt hat: echte Fachwerkhäuser im Stadtviertel Petite France, große Gebäude im Hausmann-Stil, von denen sich einige im Zentrum und in bestimmten Wohnvierteln befinden sowie Gebäude in deutscher Architektur.

Das Zentrum ist fast ausschließlich Fußgängerzone und eignet sich hervorragend zum Bummeln und für Besichtigungen. Gönnen Sie sich einen Shoppingmoment in den großen Einkaufshäusern und zahlreichen Boutiquen bevor sie den Straßburger Dom Notre-Dame, die zeithöchste Kathedrale Frankreichs besichtigen. Nur ein Katzensprung entfernt, befindet sich der Palais Rohan, in dem zahlreiche Museen (Museum der Schönen Künste, Museum für dekorative Kunst und das Archäologische Museum)  untergebracht sind.

Spazieren Sie entlang der Quais oder machen Sie eine Spazierfahrt mit dem Ausflugsboot. Entdecken Sie die Vauban-Festungen, die überdachten Brücken, das Viertel der europäischen Institutionen usw.

Straßburg ist bekannt als die Weihnachtshauptstadt! Verpassen Sie es nicht einen Abstecher zu dem berühmten und einzigartigen Weihnachtsmarkt zu machen. Lassen Sie sich von den Verkaufsständen am Domplatz oder am Place Broglie, dem majestätischen Weihnachtsbaum am Place Kleber , den zahlreichen Beleuchtungen der Stadt und den vielen Animationen verzaubern, von denen Sie ebenfalls überrascht sein werden. Erleben Sie ein unvergessliches Weihnachten im Elsass!

Website des Fremdenverkehrszentrums Straßburg Online-Buchung Sonderangebote